'RuPaul's Drag Race' entfernt sich vom Logo Move to VH1

Lady Gaga, RuPaul Logo

Im Bild: (vlnr) Lady Gaga und RuPaul

Die neunte Staffel Premiere von RuPaul's Drag Race entwickelte sich bereits zur größten Show aller Zeiten ein besonderer Auftritt von Lady Gaga - Wahrscheinlich die größte schwule Ikone, die jemals die aufstrebenden Königinnen beurteilt hat. Aber wenn Drag Race kehrt am 24. März zurück und betritt eine viel größere Landebahn. Der brandneue Trailer für die kommende Staffel ru-veals, dass Staffel 9 auf Logos Schwesterkanal VH1 ausgestrahlt wird.



Die Drag-Competition-Show ergänzt VH1s Liste der nicht geschriebenen Programme, einschließlich der wiederbelebten Amerikas nächstes Topmodel .



Letztes Jahr Ausgabe von RuPaul's Drag Race All Stars wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Franchise gleichzeitig auf VH1 und Logo ausgestrahlt, was Ru und ihren Schützlingen die Möglichkeit gab, ein viel breiteres Publikum zu erreichen. Der Wechsel zur 9. Staffel zeigt, dass das Vertrauen der Muttergesellschaft Viacom in die von Emmy nominierte Hit-Wettbewerbsshow noch weiter gestiegen ist. Die Tatsache, dass Logo keine neuen Folgen seiner Flaggschiff-Serie mehr veröffentlichen wird, ist jedoch kein gutes Zeichen für den Sender, der 2012 seinen Fokus von der schwulen Themenprogrammierung weg verlagerte. Die aktuelle Besetzung besteht fast ausschließlich aus Sitcom-Wiederholungen, nur wenige Davon sind überhaupt LGBT-Charaktere oder -Themen enthalten.

Sie fragen sich, was Viacom für das Logo in Zukunft geplant hat ...

RuPaul's Drag Race , Saisonpremiere, 24. März, 8 / 7c, VH1